Evangelische Kirche in Essen
Logo der Aktion Menschenstadtklick führt zur Startseite zurückBildbeschreibungklick führt zur facebook Seite

BEHINDERTENREFERAT

Die Aktion Menschenstadt / das Behindertenreferat des Evangelischen Kirchenkreises Essen steht für das Recht auf inklusive Teilhabe am kirchlichen und am gesellschaftlichen Leben.

Aktion Menschenstadt-Projekte orientieren sich an den Bürgerrechten für alle Menschen. Nach Art. 3 GG darf niemand wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Wir wollen dazu beitragen, dass die selbstbestimmte Teilhabe von Menschen in allen Lebensbereichen möglich wird.
Es ist daher notwendig, inklusive Begegnungs- und Gemeinschaftsangebote auszubauen. Wir tragen mit vielen Projekten und Urlaubsreisen dazu bei.
Die selbstbestimmte Lebensgestaltung von Menschen mit Behinderung unterstützen wir mit unseren Assistenzdiensten im Kindergarten, in der Schule und in der Freizeit.

Tätigkeitsfelder des Behindertenreferats
Wer arbeitet in der Aktion Menschenstadt?
Stellenangebote
Spenden

Aktuell

STELLENANGEBOT

Projektleitung

Für den Bereich Integrationsdienste in Schulen und Kindertagesstätten suchen wir ab sofort
eine Projektleitung (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochenstunden). Die Stelle ist befristet für 2 Jahre.

 » weiter lesen

Die Kinder der Utopie

Mittwoch, 15.5.2019, 17.30 Uhr, Lichtburg

DIE KINDER DER UTOPIE, der neue Dokumentarfilm von Hubertus Siegert, kommt am 15. Mai in die Kinos. Er wird ausschließlich an diesem Tag in Form eines Aktionsabends in der Essener Lichtburg und bundesweit in 150 weiteren Kinos gezeigt.

 » weiter lesen

 

Alle weitere aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen ansehen

nach oben nach oben