Evangelische Kirche in Essen
Logo der Aktion Menschenstadtklick führt zur Startseite zurückBildbeschreibungklick führt zur facebook Seite

BEHINDERTENREFERAT

Die Aktion Menschenstadt / das Behindertenreferat des Evangelischen Kirchenkreises Essen steht für das Recht auf inklusive Teilhabe am kirchlichen und am gesellschaftlichen Leben.

Aktion Menschenstadt-Projekte orientieren sich an den Bürgerrechten für alle Menschen. Nach Art. 3 GG darf niemand wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Wir wollen dazu beitragen, dass die selbstbestimmte Teilhabe von Menschen in allen Lebensbereichen möglich wird.
Es ist daher notwendig, inklusive Begegnungs- und Gemeinschaftsangebote auszubauen. Wir tragen mit vielen Projekten und Urlaubsreisen dazu bei.
Die selbstbestimmte Lebensgestaltung von Menschen mit Behinderung unterstützen wir mit unseren Assistenzdiensten im Kindergarten, in der Schule und in der Freizeit.

Tätigkeitsfelder des Behindertenreferats
Wer arbeitet in der Aktion Menschenstadt?
Stellenangebote
Spenden

Aktuell

STELLENANGEBOT

Zwei Werkstudent/innen (m/w/d) zur Unterstützung für Projektarbeit gesucht

Als Unterstützung unseres Projekts zum Thema „10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention in Essen“ suchen wir zwei Werkstudent/innen im Umfang von jeweils 10 Wochenstunden. Die Stellen sind befristet für 10 Monate.
Zu den Aufgaben gehören:
• Vorbereitung von und Teilnahme an Treffen der Projektgruppe
• Vorbereitung und Führen von Interviews zum Projektthema
• Aufbereitung der Interviews
• Mitwirkung an Bildungsveranstaltungen im Rahmen des Projekts
• Vorbereitung und Begleitung der Abschlussexkursion

 » weiter lesen

Mini-Ferien - Termine 2. Halbjahr 2019

Anmeldung für die Miniferien im 2. Halbjahr sind ab sofort möglich!

Die Miniferien stehen allen Interessierten mit Handicap zwischen 6 und 27 Jahren offen!

 » weiter lesen

 

Alle weitere aktuelle MeldungenAktuelle Meldungen ansehen

nach oben nach oben