Evangelische Kirche in Essen
Logo der Aktion Menschenstadtklick führt zur Startseite zurückBildbeschreibung

AKTUELL

STELLENANGEBOT

Zwei Werkstudent/innen (m/w/d) zur Unterstützung für Projektarbeit gesucht

Als Unterstützung unseres Projekts zum Thema „10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention in Essen“ suchen wir zwei Werkstudent/innen im Umfang von jeweils 10 Wochenstunden. Die Stellen sind befristet für 10 Monate.

Zu den Aufgaben gehören:
• Vorbereitung von und Teilnahme an Treffen der Projektgruppe
• Vorbereitung und Führen von Interviews zum Projektthema
• Aufbereitung der Interviews
• Mitwirkung an Bildungsveranstaltungen im Rahmen des Projekts
• Vorbereitung und Begleitung der Abschlussexkursion

Sie sollten ein Studium der Sozialen Arbeit, Rehabilitationspädagogik, Heilpädagogik oder einer vergleichbaren Richtung absolvieren. Zudem sollten Sie über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen und ihre Arbeit selbstständig strukturieren können. Erwünscht sind Vorerfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und in der qualitativen Forschung. Die Arbeitszeiten sind flexibel zu gestalten.

In Absprache ist es möglich, das Projekt für eine Projekt- oder Abschlussarbeit im Rahmen des Studiums zu nutzen.
Die Begleitung und Anleitung der Werkstudenten erfolgt durch die Projektleitung.

Mit den Ideen der Aktion Menschenstadt sollten Sie sich identifizieren. Weitere Infos unter:
www.aktion-menschenstadt.de

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des BAT-KF, der sich im Wesentlichen an den Regelungen des öffentlichen Dienstes orientiert, einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersvorsorge. Der Kirchenkreis Essen fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und heißt Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen willkommen. Die einschlägigen Bestimmungen des SGB IX werden beachtet.

Im Fall der elektronischen Übermittlung weisen wir darauf hin, dass Ihre Bewerbung unverschlüsselt übertragen wird. Für den Fall, dass Sie das nicht wünschen, können Sie uns Ihre Anlagen auch verschlüsselt als Zip-Datei mit separater Übermittlung des Passwortes zuleiten. Wir werden Ihre Daten lediglich den Entscheidungsträgern und den unmittelbar mit der Bearbeitung betrauten Personen zugänglich machen.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 05.08.2019 an:

Behindertenreferat / Aktion Menschenstadt
des Kirchenkreises Essen
z. Hd. Frau Pfarrerin Stoppig
III. Hagen 39
45127 Essen
bewerbung-br@evkirche-essen.de

 

zurückzurück

 

 

nach oben nach oben