Evangelische Kirche in Essen
Logo der Aktion Menschenstadtklick führt zur Startseite zurückBildbeschreibung

AKTUELL

Inklusive Tanzkompanie SZENE 2WEI

Tanzworkshop



Die inklusive Tanzkompanie "Szene 2wei", ein Projekt der Aktion Menschenstadt, hat den Essener Tanzwettbewerb zur Nachwuchsförderung gewonnen und den mit 1.000 Euro dotierten KUK AWARD 2013 erhalten. Mit ihrem Stück "wir-nosotros" stelle die Tanzkompanie die Frage nach Bewegung und Körperlichkeit neu - oder zumindest anders, indem sie Abhängigkeiten austausche, hieß es.

Die inklusive Tanzkompanie „Szene 2wei“ entstand vor zwei Jahren und wird von William Sánchez H. und Timo Gmeiner, zwei jungen Choreografen, Tänzern und Performern, geleitet. Sechzehn Tänzerinnen und Tänzer mit und ohne Einschränkungen stellen in Tanz-Szenen dar, wie Nähe und Verstehen gelingen können. Die gezeigten Sequenzen drücken das Zusammengehörigkeits- und Lebensgefühl der Gruppe aus, das wesentlich auf Begegnung basiert: Begegnung, die sich auf vielfältigen Ebenen bewegt und die Türen öffnet in eine Welt, in der es normal ist, verschieden zu sein. „Wir wollen den Zuschauer ermutigen, sich auf neue Bilder und Bewegungssprachen einzulassen – und dadurch nicht zuletzt auch eigene Sichtweisen und Einstellungen zu überdenken“, sagen William Sánchez H. und Timo Gmeiner.

 

zurückzurück

 

 

nach oben nach oben